The Narrow Road to the Deep North

Cover art for The Narrow Road to the Deep North

by Richard Flanagan

Paperback: 416 pages
Publisher: Knopf; First Edition (August 12, 2014)
ISBN-13: 978-0385352857

August, 1943. In the despair of a Japanese POW camp on the Thai-Burma Death Railway, Australian surgeon Dorrigo Evans is haunted by his affair with his uncle’s young wife two years earlier. His life is a daily struggle to save the men under his command from starvation, from cholera, from pitiless beatings. Until he receives a letter that will change him forever.

Moving deftly from the POW camp to contemporary Australia, from the experiences of Dorrigo and his comrades to those of the Japanese guards, this savagely beautiful novel tells a story of love, death, and family, exploring the many forms of good and evil, war and truth, guilt and transcendence, as one man comes of age, prospers, only to discover all that he has lost.

“Daring … Captivating … Often unbearably powerful … The Narrow Road to the Deep North [will draw you] into dark contemplation the way only the most extraordinary books can. Nothing since Cormac McCarthy’s The Road has shaken me like this … This is a classic work of war fiction from a world-class writer … [There is] a series of blistering episodes you will never get out of your mind … The prose is as haunting and evocative as the haiku by 17th-century Japanese poet Basho that gives this novel its title. No other author draws us into ‘the strange, terrible neverendingness of human beings’ the way Flanagan does.” —Ron Charles, Washington Post

 

About the author

Born in Tasmania in 1961, Richard Flanagan is one of Australia’s leading novelists. His novels, Death of a River Guide, The Sound of One Hand ClappingGould’s Book of Fish (winner of the Commonwealth Writers’ Prize), The Unknown Terrorist and Wanting have received numerous honors and been published in 26 countries. His father, who died the day Flanagan finished The Narrow Road to the Deep North, was a survivor of the Burma Death Railway.

Buy this book!

The Narrow Road to the Deep North is available for immediate purchase via these links to Amazon.com and Amazon.de. When you make a purchase via this website, a percentage of the price goes right back into site maintenance and development. Thanks for the support!

 

Mahlers Zeit

Mahlers Zeit von Daniel Kehlmannvon Daniel Kehlmann

Roman
159 Seiten, gebunden
Verlag: Suhrkamp
ISBN: 978-3518458471

Eines Nachts macht der Physiker David Mahler im Traum eine merkwürdige Entdeckung. Vier Jahre lang hatte er sich mit dem Problem der Zeit beschäftigt, mit der Frage, ob ihre Richtung wirklich ein unumstößliches Naturgesetz ist oder sich nicht doch etwas finden lässt, das ihren Lauf umkehrt. Nun hält er die Lösung in der Hand. »Für einen Moment wusste er nicht, wo er sich befand. Etwas war geschehen. Vor ihm auf dem Tisch lag ein Stoß von dreißig beschriebenen Blättern, bekritzelt in einer großen, zittrigen Schrift: leicht schiefe Kolonnen von Zahlen, Skizzen, Kurven … all das war, wenn man es begriff, von leuchtend perfekter Klarheit.« Das älteste Gesetz der Natur ist in Frage gestellt und damit die Grundfesten der Welt. Wird endlich ein Menschheitstraum wahr? Ist es möglich, in die Zukunft zu schauen? Und können die Menschen diesen Blick aushalten? Mahler will seiner ungeheuren Entdeckung Gehör verschaffen, aber ohne Autorität im Wissenschaftsbetrieb gestaltet sich das ausgesprochen schwierig. Wie gehetzt sucht er den Beistand des Nobelpreisträgers Valentinov, doch seltsame Zufälle verhindern ein Zusammentreffen immer wieder. In suggestivem Ton macht Daniel Kehlmann die Zweifel und Ahnungen seines Helden nachvollziehbar und den Leser zum Zeugen eines Experiments, nach dem die Zeit neu zu definieren wäre.

Über den Autor

Daniel KehlmannDaniel Kehlmann wurde 1975 in München geboren. Er lebt in Wien, studierte dort Philosophie und Literaturwissenschaft und arbeitet zur Zeit an seiner Promotion. International bekannt wurde er mit seinem Roman Ich und Kaminski, der 2003 im Suhrkamp Verlag erschienen ist. Kehlmann wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2008 erhielt er den Thomas Mann-Preis der Stadt Lübeck und den Per Olof Enquist-Preis.

Kauf dieses Buch!

Mahlers Zeit ist für den sofortigen Kauf über diese Links zu Amazon.de und Amazon.com erhältlich. Wenn du einen Kauf mit diesen Weblinks machst, ein Prozentsatz des Preises geht zurück in die Entwicklung unserer Webseite. Danke für die Unterstützung!